A FEAST FOR CROWS - "...Ein steter aufstrebender Wandel"

Kategorie:  Interviews

Region:  West-, Mittel- und Südeuropa

Wir haben A FEAST FOR CROWS  in München vor ihrer Show getroffen und uns mit ihnen ein wenig über die Neubesetzung der Band, ihre Pläne für dieses Jahr und noch vieles mehr gesprochen. 

DT: Danke, dass Ihr Euch die Zeit nehmt, um uns ein paar Fragen zu beantworten. Wie geht’s Euch denn? Seid Ihr aufgeregt?
Markus:
Gut, endlich wieder Backstage
Martin: Wir sind nicht aufgeregt, wir sind Profis :)
Marco: Das ist voll Routine mittlerweile *lacht* Es kommt drauf an wie Du „aufgeregt sein“ definierst. Ich persönlich freue mich immer auf ein Konzert.

DT: Vor zwei Jahren habt Ihr schon mal im Vorprogramm von I PROMISED ONCE gespielt. Worauf habt Ihr Euch im Vorfeld am meisten gefreut?
Marco: Geil, ich fand es voll toll den Nils wieder zu sehen. Ich find ihn voll cool.
Tim: Die Jungs sind halt mega korrekt.
Marco: Vielleicht kommt es dieses mal wieder rein zufällig vor, dass die Jungs die Bühne entern und Bier dabei haben. Ich fand das echt ziemlich lustig.
Tim: Doch wir haben uns schon gefreut. Man kennt sie jetzt schon und dass sie nach zwei Jahren nochmal gefragt haben war schon ziemlich cool. Und wir haben natürlich gesagt: „Wir spielen gerne wieder mit Euch!“

DT: Seid damals hat sich in Eurer Besetzung was getan. Wer ist denn Euer neuer Sänger und warum fiel die Wahl auf ihn?
Kilian: Hallo, ich bin der Kilian.
Markus: Er hatte eine 3-Sekunden-Chance „Nein“ zu sagen, die hat er aber leider verpasst. *grinst *
Marco: Jetzt mal ernsthaft: Tim kennt Kilian schon länger. Und wir wussten von seinen ziemlich nicen Vocalskills. Wir haben ihn gefragt und er sich dann dazu bereit erklärt bei uns anzufangen.
Markus: Haben wir nicht damals sogar mit deiner ersten Band ein Konzert zusammen gespielt?
Kilian: Ja, das waren „RENEGADE“ in Garching eine alte Band von mir. Daher kannte ich die Jungs hier schon. Sie haben mich gefragt, ob ich nicht Bock hätte mit ihnen ein Konzert zu spielen und dann waren wir uns einig, dass alles passt.

DT: Kilian, du hast jetzt schon ein paar Shows gespielt. Wie ist dein Eindruck von der Band, den Fans, der Musik, etc.?
Kilian: Alles toll, die Jungs behandeln mich gut. Macht Spaß mit denen zu spielen. Ich komm eigentlich aus einer ganz anderen Musikrichtung, aber es macht echt Spaß mit ihnen zu spielen. Den Sound den sie machen, ist cool mitzumachen und zu verbessern, was eigenes beizusteuern.

DT: Inwiefern verpasst du den Songs deinen eigenen Stempel?
Kilian: Ich versuche dem Ganzen etwas mehr Brutalität zu verpassen.
Markus: Zumal wir da immer schon hin gehen wollten. Sozusagen eine richtige Metal-Metal-Band (Anm. d. Red.: der Doppler ist beabsichtigt) zu sein, aber mit Synthies.
Marco: Mit dem nötigen Discoflavour.

DT: Ihr habt Eure erste EP nochmal in neuem Gewand präsentiert. Besonders auffällig war für uns neben dem Gesang auch der musikalische Feinschliff. Warum eine Neuauflage und nicht einfach ne neue EP mit frischen Tracks?
Markus: Es ist tatsächlich eigentlich nur wegen Kilian. Wir wollten was vorzeigen können. Dass sich auch unsere technischen Skills verbessert haben.
Tim: Es hat sich echt einiges getan. Wir haben gesagt, wir nutzen den Anlass um unsere erste EP nochmal neu aufzunehmen. Man hat den ersten Schritt schon im Album gehört. Und mit der EP wollten wir nochmal zeigen, dass wir uns musikalisch, technisch und auch in unseren Skills weiterentwickelt haben. Wir haben gesagt, wir versuchen uns daran es zu verbessern und das ist uns auch gelungen.
Kilian: Ein steter aufstrebender Wandel.

DT: Gibt es denn schon Pläne für ein neues Werk? Arbeitet Ihr eventuell schon daran?
Tim: Wir haben tatsächlich gerade erst vor Kurzem ein Releasedatum festgemacht, aber das bleibt noch unter uns. Es kommt aber so um den Jahreswechsel rum ein neues Album mit zehn Songs. Ist alles schon fertig geschrieben, bis auf die Vocals. Und dann schauen wir mal weiter.

DT: Habt Ihr schon Dates für den Herbst oder sogar schon für das kommende Jahr?
Tim: Wir haben jetzt dieses Jahr noch zwei Dates die bisher feststehen. Einmal am 28.09. in Taufkirchen und 17.11. im Profil in Garching. Wir schauen mal wie es so aussieht und was noch dazu kommt. Und für nächstes Jahr ist ,bis auf eine Show, noch nichts geplant.

DT: Heute Abend rockt Ihr wieder im Vorprogramm von I PROMISED ONCE. Worauf dürfen sich die Fans der Band freuen?
Marco: Party, Party, Party-Smarties!
Tim: Ein spaßiges Konzert!

DT: Wir sind schon wieder am Ende angekommen. Bitte beendet uns folgenden Satz: „Es ist ein gelungenes Konzert, wenn ...“
Marco: Wenn wir ein paar neue Leute erreichen, die mit uns feiern.
Tim: Wenn wir ein paar Leute erreichen, die die Musik wirklich feiern und nicht nur einfach in der Gegend rum stehen.
Kilian: Wenn man verschwitzt von der Bühne kommt, Bock hatte und es gut gelaufen ist und ne geile Show gespielt hat.

 

geschrieben von: Saskia Scherf
(c) Photo: Saskia Scherf